Kunstwerk mitten im Wald: Der Eiffeltum vom Oberland

Über die Champs-Élysées muss man nicht laufen, um zu dieser Sehenswürdigkeit zu gelangen. Eher sollte man in der Gemeinde Freudenberg durchs Unterholz schlüpfen.

Mitten im Wald steht dieses Kunstwerk, das ein Waldarbeiter in einen Baumstamm gesägt hat.
von Autor (gri)Profil

Wer sich beim Schwammerlsuchen unterhalb des Blässelberges (656 Meter) zwischen Schleißdorf und Freudenberg seinen Weg über Stock und Stein bahnt, der kommt mit etwas Glück am "Eiffeltum vom Oberland" vorbei. Ein Waldarbeiter hat den berühmten Pariser Fachwerkturm mit einer Motorsäge im Miniaturformat in einen Baumstamm gesägt. Ein Kunstwerk-Fund mitten im Wald: Für manchen erfolglosen Pilzesammler wohl mindestens so schön, wie ein Pfund Pfifferlinge.

Auch in Amberg gibt es einen unbekannten Holzkünstler

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.