14.06.2021 - 10:26 Uhr
SchlammersdorfOberpfalz

Marianische Männercongregation Schlammersdorf ehrt Gründungsmitglied für 70 Jahre Treue

Erster Obmann der MMC Schlammersdorf, Emil Gottwald, überreicht die Ehrenurkunde zusammen mit einer Kerze an Alois Püttner (rechts).
von Redaktion ONETZProfil

Die Marianische Männercongregation Schlammersdorf wurde durch den damaligen Ortsgeistlichen Johann Brunner im Jahr 1951 gegründet. Noch im gleichen Jahr zählte die MMC Schlammersdorf bereits 54 Mitglieder, welche als Sodalen bezeichnet werden. In der Gründerzeit war die Schlammersdorfer Congregation die mitgliederstärkste im Bezirk Nordoberpfalz. Heute gehören noch 31 Sodalen zur örtlichen MMC, welche Emil Gottwald als Obmann leitet. Eine seiner schönsten Aufgaben ist es, Sodalen für langjährige Mitgliedschaft zu ehren. Alois Püttner, ein Sodale der ersten Stunde und heute wohnhaft in Heinersreuth, ist seit 70 Jahren Mitglied der Schlammersdorfer Congregation. Im Namen des „Marianischen Rates“ konnte er daher im Rahmen einer kleinen Würdigung eine Kerze und eine Ehrenurkunde in Empfang nehmen, welche vom Zentralpräses Thomas Schmid und Präfekt Peter Krikorka unterzeichnet worden war.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.