20.08.2020 - 11:34 Uhr
Ragenwies bei MoosbachOberpfalz

Martha Kiesbauer aus Ragenwies feiert 70. Geburtstag

Zum 70. Geburtstag von Martha Kiesbauer (Mitte) gratulieren die Frauen-Union durch Vorsitzende Lisa Schieder (links), der Frauenbund durch Vorsitzende Angela Striegl (Zweite von links) und Vorstandsmitglied Elisabeth Reger (rechts) sowie Marga Braun (Zweite von rechts) für die Veeh-Harfen-Gruppe.
von Peter GarreissProfil

Mit vielen Gratulanten feierte Martha Kiesbauer 70. Geburtstag. Aufgewachsen ist sie als Martha Plödt in Waldkirch in einem Bauernhof. Sie heiratete 1970 Josef Kiesbauer aus Ragenwies und somit wieder in einem Bauernhof ein. Die Jubilarin war mit Leib und Seele Bäuerin, auch wenn ihr Mann und sie das Anwesen längst an Sohn Michael übergeben haben.

Sechs Kindern, drei Mädchen und drei Jungen, schenkte sie das Leben. Inzwischen erfreuen zehn Enkel die Oma. Im Gründungsjahr 1971 des Katholischen Frauenbunds Moosbach trat sie der Gemeinschaft bei. Beim Basteln, Flechten und sonstigen Arbeiten ist sie an vorderster Stelle und war viele Jahre im Führungskreis. Von 2010 bis 2014 war sie Vorsitzende im Dreier-Team. Außerdem gehört sie der Veeh-Harfen-Gruppe des Frauenbunds an. Weiter war sie 25 Jahre Ortsbäuerin im BBV Tröbes, seit 17 Jahren ist sie Mitglied bei der Frauen-Union Moosbach.

Im Garten des Cafés Eger in Moosbach hatte sie die Frauen zum Frühstück eingeladen. Für den Frauenbund gratulierten Vorsitzende Angela Striegl und Vorstandsmitglied Elisabeth Reger. Eine Veeh-Harfen-Abordnung um Marga Braun wünschte ebenfalls alles Gute. Die Frauen-Union überbrachte die besten Wünsche durch Vorsitzende Lisa Schieder. Auch die Trachten-Schneiderinnen waren gekommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.