10.10.2021 - 10:37 Uhr
PullenreuthOberpfalz

Stallmeisterschaft des Reit- und Fahrvereins Trevesenhammer voller Erfolg

Die Stallmeisterschaften beim Reitverein waren ein voller Erfolg.
von Autor SOJProfil

Die eigentlich alljährliche Stallmeisterschaft des Reit- und Fahrvereins (RFV) Trevesenhammer konnte dieses Jahr endlich wieder stattfinden. Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden sich dazu ein, um um den begehrten Siegerpokal zu reiten. Eine Wippe, ein Wassergraben oder auch nur das Auf- und Absteigen auf die vom Pferd nicht übliche rechte Seite brachten einiges an Herausforderung mit sich. Am Ende durften sich Amelie Neugirg (Platz 1), Thomas Schörnig (Platz 2) und Julia Übelacker (Platz 3) über einen Pokal freuen. Auch die Aufgaben, die bis zum Turnierstart geheim gehalten wurden, waren eine Bereicherung für Pferd und Reiter. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Dank sprach der RFV Trevesenhammer Gerd Spindler und Jürgen Hermann aus, die die Teilnehmer und Teilnehmerinnen an den Hindernissen bewerteten.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.