23.05.2020 - 17:16 Uhr
Preppach bei LeuchtenbergOberpfalz

Audi von der Autobahn geschossen

Eine 37-Jährige flog kurz nach dem Parkplatz Wittschauer Höhe mit ihrem Fahrzeug über einen Lärmschutzwall. Der Audi blieb nach dem Unfall neben der A6 in einem Getreidefeld liegen. Die Frau wurde dabei schwer verletzt.

Eine 37-Jährige wurde mit ihrem Audi A 3 regelrecht von der A6 katapultiert.
von Elisabeth DobmayerProfil

Eine 37-Jährige wurde mit ihrem Audi A 3 regelrecht von der A6 katapultiert. Sie fuhr gegen 13.30 Uhr vom Oberpfälzer Kreuz in Richtung Osten, als sie unmittelbar nach dem Parkplatz Wittschauer Höhe in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Zunächst raste das Fahrzeug über eine ansteigende Böschung und flog dann regelrecht über den steil abfallenden Lärmschutzwall. Dabei riss das Auto einen Wildschutzzaun um. Nach etwa 20 Metern blieb der Audi demoliert in einem Getreidefeld liegen.

Helfer vor Ort aus Wittschau leisteten bis zum Eintreffen des Notarztes und des BRK Erste Hilfe. Feuerwehrleute befreiten das Unfallopfer aus dem Wrack. Der Rettungsdienst brachte die Frau ins Klinikum. Ersten Erkenntnissen zufolge dürfte mindestens ein weiteres Fahrzeug in den Unfall verwickelt gewesen sein. Auf der Autobahn wurde wenig später auch ein beschädigtes Fahrzeug entdeckt. Zu dessen Absicherung rückten die Feuerwehr an.

Nach etwa 20 Metern blieb der Audi demoliert in einem Getreidefeld liegen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.