29.07.2021 - 12:50 Uhr
PlößbergOberpfalz

Tablets, Laptops und Computer für die Grundschule Plößberg

Jasmin Würl (Gemeindeverwaltung), Rektorin Irmgard Wittmann und Bürgermeister Müller (von links) präsentierten die neuen Geräte für die Grundschule Plößberg.
von Externer BeitragProfil

In den vergangenen Monaten wurde an der Grundschule Plößberg im Rahmen des Digitalpaktes des Landes Bayern und des Bundes die digitale Ausstattung aufgebessert. Nachdem die einzelnen Klassen schon seit Jahren Beamer, Laptop und Digitalkamera haben, wurde jetzt das Augenmerk auf die Ausstattung mit Tablets gelegt. Mittlerweile besitzt die Schule 36 Tablets in zwei Koffern für den Einsatz im Unterricht. Dazu kommen noch 7 Lehrertablets, 9 Computer in einem separaten Raum und 12 Laptops, die auf die Klassenzimmer verteilt sind. Rektorin Irmgard Wittmann bedankte sich bei Bürgermeister Lothar Müller für die Unterstützung der Gemeinde. Die Kommune übernimmt zehn Prozent der Kosten.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.