26.11.2020 - 13:52 Uhr
PlößbergOberpfalz

Heckenerlebnis an der Grundschule Plößberg

Mit einem großen Laubhaufen bereiteten die Kinder der Klasse 2a hinter dem Schulhaus einen Winterschlafplatz für den Igel vor.
von Externer BeitragProfil

Die zweiten Klassen der Grundschule lernten in den vergangenen Wochen allerlei über die Hecke und ihre Bewohner. Sie können nun verschiedene Heckensträucher bestimmen und wissen auch, was man aus den Früchten zubereiten kann. Zum Abschluss brachten die Kinder von zu Hause allerlei selbst gemachte Marmeladen und Säfte mit. Diese wurden bei einem gemeinsamen Frühstück probiert.

Die Kinder waren begeistert, wie gut eine Marmelade aus Hagebutten, Schlehen, Holunder oder aus der Kornelkirsche schmeckt. Damit nun auch die Bewohner der Hecke gut in den Winterschlaf starten können, bereitete die Klasse 2a einen Winterschlafplatz für den Igel vor. Dabei häuften die Mädchen und Buben einen großen Laubhaufen hinter dem Schulhaus an.

Die Schüler waren begeistert, wie gut Marmeladen aus Schlehen oder Holunder schmecken. Probieren konnten die Kinder auch selbst gemachte Säfte.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.