29.07.2021 - 15:59 Uhr
PleysteinOberpfalz

Pleysteiner Bücherei organisiert Sommerferien-Leseclub

Die Stadtbücherei Pleystein beteiligt sich wieder am Sommerferien-Leseclub. Die Aktion geht bis zum 17. September.

Sommerferien-Leseclub in Pleystein.
von Externer BeitragProfil

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadtbücherei Pleystein an der Aktion „Sommerferien-Leseclub“ der öffentlichen Bibliotheken in Bayern und ist damit im östlichen Landkreis die einzige Bücherei, die an dieser größten Ferienaktion Bayerns teilnimmt. Die Aktion läuft von 26. Juli bis 17. September.

In diesem Zeitraum präsentiert das Team der Stadtbücherei eigens für diese Aktion angeschaffte Bücher, die in den großen Ferien von den Schülern gelesen werden können. Schon mit dem ersten gelesenen Buch nimmt man an einer Verlosung teil. Wer mindestens drei Bücher gelesen hat, bekommt eine Urkunde.

Zu jedem gelesenen Buch gibt es einen Bewertungszettel, der von den Lesern ausgefüllt werden soll. Jeder dieser kleinen Zettel ist gleichzeitig ein Los für die große Tombola zum Abschluss der Aktion.

Jeder kann mitmachen, auch wer keinen Mitgliedsausweis der Bücherei besitzt. Es gibt Gutscheine im Wert von 50 und 30 Euro und 10-mal freien Eintritt in das Freibad Pleystein.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.