22.10.2019 - 14:23 Uhr
PirkOberpfalz

Peter Windisch sticht alle aus

Die Teilnehmer am Preisschafkopf der SpVgg-Kegler spielten im Pfarrheim an 27 Tischen.

Melanie Dobner (links) ehrt die Sieger beim Kegler-Preisschafkopf.
von Rita KreuzerProfil

Nach dem Auszählen überreichte Vorsitzende Melanie Dobner die Preise. Den ersten Platz belegte mit 121 Punkten Peter Windisch. Er gewann 300 Euro. Über den zweiten Platz musste wegen Punktgleichheit das Los entscheiden. Jürgen Plößl bekam schließlich 150 Euro. Dritter wurde Martin Reil, der sich über 75 Euro freute. Als beste Frau erreichte Gabi Messer 99 Punkte. Ihr Preis war eine Flasche Sekt. Weniger Kartenglück hatte Eva Kamm als Letzte. Dafür war ihr der Trostpreis sicher.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.