28.10.2020 - 09:48 Uhr
PirkOberpfalz

Erinnerungskreuze für Pirker Ehejubilare

Die Pirker Paare feierten gemeinsam ihre Ehejubiläen. Pfarrer Jaison Thomas überreiche unter anderem an das Paar Marga und Michael Stahl (60 Jahre, vorne, Mitte) sowie an Martina und Norbert Kreutzmeier (55 Jahre, dahinter, links) Erinnerungskreuze.
von Rita KreuzerProfil

Zwölf Paare feierten in der Pirker Auferstehungskirche gemeinsam ihre Ehejubiläen. Diese reichten von 10 bis 60 Ehejahren. Nach dem Einzug in die Kirche erhielt jede Jubelbraut eine weiße Rose. In der Predigt betonte Pfarrer Jaison Thomas, dass im Mittelpunkt

der Ehejubiläen die Liebe stehen sollte. Die könne man nicht fordern und nicht einklagen, aber man könne sie pflegen, genießen und feiern. "Sie ist eine göttliche Kraft, ein Stück Himmel auf Erden“, sagte der Pfarrer.

An der Orgel saß Roland Assion, anstelle des Chores sangen Kerstin Kiener und Christina Herrmann. Pfarrer Jaison Thomas segnete nach der Erneuerung der Eheversprechen jedes Paar einzeln. Er überreichte Urkunden und verschenkte je kleine Erinnerungskreuze. 60 Jahre sind Marga und Michael Stahl verheiratet, 55 Jahre Martina und Norbert Kreutzmeier. Goldene Hochzeit feierten Hannelore und Herbert Argauer, Klara und Josef Hierold und Josefine und Ewald Fuchs. 45 Jahre: Anna und Robert Specht sowie Inge und Josef Wirth. 35 Jahre: Angelika und Alois Meindl. 20 Jahre: Michaela und Tobias Forster. 15 Jahre: Maria und Jürgen Petzi, 10 Jahre Nina und Simon Farnhammer und Julia und Bastian Plödt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.