04.08.2021 - 10:54 Uhr
Pickenricht bei HahnbachOberpfalz

Neuer Schwung mit neuer Mannschaft: Feuerwehr Pickenricht wählt Vorstand

Der neuen Führungsmannschaft der Feuerwehr Pickenricht um Vorsitzenden Matthias Dobmeier (Mitte) gratulieren Kreisbrandinspektor Michael Iberer, Bürgermeister Bernhard Lindner und Kreisbrandinspektor Christof Strobl (hinten, von links).
von Josef IbererProfil

Mit neuer Führungsmannschaft und neuem Schwung will die Feuerwehr Pickenricht in die Zukunft gehen. Matthias Dobmeier wurde bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Ritter in Hahnbach zum Vorsitzenden gewählt. Amtsinhaber Christian Gebhard berichtete von einem auch Corona-bedingt äußerst ruhigen Vereinsjahr. Die Wehr hat 68 Mitglieder, von denen 17 als Aktive registriert sind. Nach zwölf Jahren Vorsitz sei es an der Zeit, mit einem neuen Führungsteam das Vereinsgeschehen zu beleben, sagte Gebhard.

Kommandant Stefan Herkommer bedauerte, dass wegen der Pandemie kein geregelter Übungsbetrieb angesetzt werden konnte. Momentan stehe die Bestückung des Löschanhängers an. Bei zwei Alarmierungen seien die Aktiven gefordert gewesen. Für die Hydrantenpflege dankte Herkommer Josef Stein aus Luppersricht. Neben der Pflege der Kameradschaft sei der Kontakt zu den Nachbarwehren unabdingbar, unterstrich er. Kassier Anton Hofmann sprach von beruhigenden finanziellen Verhältnissen.

Kreisbrandmeister Michael Iberer stellte die Bedeutung kleinerer Feuerwehren heraus. Gerade auf deren Ortskenntnisse komme es bei Einsätzen besonders an. Die modulare Truppmannausbildung und die Teilnahme an Funklehrgängen sei ein wichtiger Bestandteil im aktiven Dienst. Als Sprecher der Rettungsdienste im Hahnbacher Kulturausschuss dankte Iberer für die Mitgestaltung des Gesellschaftslebens.

Bürgermeister Bernhard Lindner lobte den Zusammenhalt im Verein. Die Bewältigung von Unwetterereignissen zeigten die Funktion der Wehr im Ernstfall und die Solidarität mit den Nachbarwehren deutlich auf. Mit Urkunden des Vereins wurden langjährige Mitglieder ausgezeichnet: für 40 Jahre Kurt Schober, für 50 Jahre Manfred Heike, Anton Hofmann und Josef Reil.

Hintergrund:

Vorstand

  • Vorsitzender: Matthias Dobmeier
  • Stellvertreterin: Anja Segerer
  • Kassier: Christian Gebhard
  • Schriftführer: Tobias Dobmeier
  • Kassenprüfer: Roland Segerer und Jürgen Weiß

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.