16.01.2019 - 18:26 Uhr
PfreimdOberpfalz

Salsa heißt Lebensfreude spüren

In den Vereinsräumen steigt die erste Pfreimder Salsaparty. Mitten im Winter geht es südamerikanisch heiß her.

Sacha Vezard (rechts) und Syliva (links) Vezard von der gleichnamigen Weidener Tanzschule führten die zahlreichen Teilnehmer vor der ersten Pfreimder Salsa-Party in die Kunst des Kult-Tanzes aus Südamerika ein.
von Redaktion ONETZProfil

Die Wirtin der Vereinsräume in der Landgraf-Ulrich-Halle hatte schon Stühle und Tische beiseite geschoben, damit die Tanzwütigen genügend Platz für ihre feurigen Salsa-Tänze hatten. Der enorme Zuspruch zeigte, dass Organisatorin Petra Mack mit ihrer Idee voll ins Schwarze getroffen hatte. Doch vor der Party durften die Tänzerinnen und Tänzer in einer Schnupperstunde ihr Können vertiefen oder neu erlernen. Mit Elan und Esprit verstand es das Tanzlehrer-Duo Sylvia und Sacha Vezard von der gleichnamigen Weidener Tanzschule mit einfachen Grundschritten und darauf aufbauenden Variationen, die Teilnehmer in die musikalische Welt Südamerikas zu entführen.

Als Salsa wird sowohl eine Musikrichtung als auch ein lateinamerikanischer Tanz, der zu dieser Musik getanzt wird, bezeichnet. Seine Ursprünge hat er im Nord- und Mittelamerika der 1960er Jahre. Charakteristisch für Salsa tanzen ist die Fröhlichkeit der Tanzenden und die erotische Hüftbewegung. Doch Salsa bedeutet weit mehr: Salsa ist eine Lebenseinstellung, eine Subkultur, die mehr und mehr in allen Teilen der Welt heimisch wird - auch in Pfreimd.

Die meisten Menschen, die mit dem Salsa tanzen beginnen, sind fasziniert von der positiven Strahlkraft, die von der Musik und den Tänzern ausgeht. Und auf die allermeisten Anfänger übt das Salsa tanzen bereits nach einer kurzen Zeit eine hohe Anziehungskraft aus - schnell werden sie geradezu "Salsa-süchtig". Wer selbst Salsa tanzt, fühlt sich glücklich und fröhlich, ist immer in Bewegung und kann gut entspannen. Zu guter Letzt ist man natürlich auch ein klein wenig stolz auf sich selbst. In Pfreimd war das offensichtlich. Ein großer Vorteil des Salsas ist die Tatsache, dass er sich sehr schnell erlernen lässt. So konnte schon nach nur einer Stunde "Express-Trainings" die erste Pfreimder Salsa Party ihren Lauf nehmen. Bis tief in die Nacht wurde gefeiert und getanzt. Die Tanzschule bietet in Pfreimd weitere Salsa-Kurse an. Anmeldung unter der Telefonnummer 0961/3 811 349 oder im Internet unter www.tanzfit.de.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.