25.01.2019 - 14:37 Uhr
PfreimdOberpfalz

Neue Ausdrucksform in der Heiligen Schrift

Was ist neu an der neuen Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift? Bei den Männerbildungstagen im Haus Johannisthal hat sich eine Gruppe der Marianischen Männerkongregation Pfreimd mit dem Thema befasst.

Die Pfreimder Gruppe der Marianischen Männerkongregation befasste sich in Johannisthal mit der veränderten Ausdrucksform der Heiligen Schrift.
von Externer BeitragProfil

Reinhold Then (Bibelpastorale Arbeitsstelle der Diözese) erläuterte an Psalmen die abgeänderte Schreibweise und Ausdrucksform seit der letzten Einheitsübersetzung aus der Zeit um 1980. Mit Beispielen wie aus dem Matthäus-Evangelium „Du bist der Messias, der Sohn des lebendigen Gottes“ nun abgeändert auf „Du bist der Christus, der Sohn des lebendigen Gottes“ wurde dies gut verständlich gemacht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.