28.01.2020 - 17:28 Uhr
PfreimdOberpfalz

Körper und Seele im Einklang

Wertvolle Impulse gibt es für die Marianische Männerkongregation bei den Einkehrtagen in Johannisthal.

Eine Bereicherung waren für die Marianische Männerkongregation die Einkehrtage in Johannisthal.
von Externer BeitragProfil

Die Marianische Männerkongregation Pfreimd nahm an den Männerbildungstagen in Johannisthal teil. Nach der Begrüßung durch den Direktor des Hauses Johannisthal, Regionaldekan Manfred Strigl, sowie den Verantwortlichen für die Männerbildung, Domvikar Harald Scharf und Diakon Walter Bachhuber, referierte Pastoralreferent Josef Kratschmann über das Thema "Hauptsach g'sund".

Der Referent erklärte zuerst die Bereiche Körper, Seele und Geist, die zwar unabhängig sind und auch von verschiedenen Spezialisten behandelt werden, dennoch aber zusammen gesehen werden müssen. "Tu deinem Körper was Gutes, damit deine Seele darin gern wohnt."

Das Zusammenspiel von Leib, Seele und Geist und deren Heilung erläuterte er nach Sebastian Kneipp und dessen fünf Säulen: Wasser, Bewegung, Ernährung, Kräuter und Ordnung. Hierbei ging er auf den Aspekt der Ordnung näher ein: "Oft konnte ich den Kranken erst helfen, nachdem ich Ordnung in ihre Seele gebracht habe." Wie immer gab es auch zu aktuellen kirchlichen Fragen, wie dem Priestertum verheirateter Männer und der angeblichen Stellungnahme des emeritierten Papstes Benedikt XVI dazu, neueste Infos und angeregte Diskussionen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.