21.06.2018 - 12:56 Uhr
PfreimdOberpfalz

Jazz-Musik für die Partnerstadt

Musik verbindet Menschen über Sprach- und Staatsgrenzen hinweg. Scheinbar mühelos gelang dies dem „Blue Note Projekt“ sowie der Jazz-Combo der Sing- und Musikschule bei der Internationalen Sascha-Kolowrat-Oldtimer-Gedenkfahrt in Primda.

Pfreimds Bürgermeister Richard Tischler und Altbürgermeister Arnold Kimmerl (hinten, von links), Primdas Bürgermeisterin Marie Sperkova und Altbürgermeister Miloslav Kunt genossen die Stimmung auf dem Marktplatz der tschechischen Partnerstadt.

Die Pfreimder Partnerstadt war Start und Ziel der Oldtimer-Rundfahrt durch Tschechien und Deutschland. Die Stadt bot den ganzen Samstag über für die Automobil- und Motorrad-Liebhaber Programm und Verpflegung. Die Jazz-Band „Blue Note Projekt“ reiste eigens aus der Oberpfalz nach Tschechien und wurde mit reichlich Applaus für ihre Jazz-Standards belohnt. Für den richtigen Groove sorgten Antje Strock (Drums), Dr. Lothar Kiehl (Saxophon) und Florian Klein (Piano). Sie brachten das Publikum in beschwingte Stimmung.

Unter die Zuhörer hatten sich Primdas Bürgermeisterin Marie Sperkova, ihr Stellvertreter George Kadera, der Altbürgermeister Miloslav Kunt zusammen mit Pfreimds Bürgermeister Richard Tischler und Altbürgermeister Arnold Kimmerl gemischt. Gemeinsam genossen sie bei sommerlichen Temperaturen die coole Jazz-Musik bei gegrilltem Ziegenkäse, einer Spezialität aus Primda, kühlen Getränken und süßer Kolatschen.

Beeindruckt waren die Gastgeber von dem Konzert der Jazz-Combo der Sing- und Musikschule Pfreimd. Die Sängerinnen Zoe Berg, Wiktoria Kranc und Alina Kraus wurden unter der Leitung von Florian Klein (Gitarre) begleitet von Nina Arbter (Bass), Verena Fischer (Piano) und Adrian Kraus (Schlagzeug). Sie gaben Rock- und Popsongs zum Besten, die das tschechische Publikum sichtlich genoss und sich so die Wartezeit bis zum Zieleinlauf der Oldtimer verkürzte.

Zur Internationalen Sascha-Kolowrat-Oldtimer-Gedenkfahrt trafen sich Fahrer alter Motorräder und Automobile in Primda.
Die Jazz-Combo der Sing- und Musikschule Pfreimd unterhielt die Gäste auf dem Marktplatz in Primda.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.