04.08.2020 - 10:46 Uhr
PechbrunnOberpfalz

15 Kinder und Jugendliche sichern sich in Mitterteich das Sportabzeichen

Der TSV Pechbrunn-Groschlattengrün hatte im Rahmen des Ferienprogramms wieder zum Erwerb des Sportabzeichens eingeladen. Im Bild die Teilnehmer mit den Verantwortlichen des Vereins und dem Jugendbeauftragten Thomas Flügel (links).
von Josef RosnerProfil

Sportlichen Ehrgeiz trotz sommerlicher Hitze zeigten 15 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 4 und 17 Jahren auf der Anlage des TuS Mitterteich. Dorthin hatte der TSV Pechbrunn-Groschlattengrün im Rahmen des gemeindlichen Ferienprogramms eingeladen. Erworben werden konnte wieder das Sportabzeichen.

Unter der Regie von TSV-Vorsitzender Doris Reiß und zwölf Übungsleitern betätigten sich die Teilnehmer in den Disziplinen Weitsprung, Sprint, Langstreckenlauf, Schleuderballwurf und Seilspringen. Nach rund zwei Stunden war alles unter Dach und Fach, die Sportler hatten die geforderten Zeiten und Weiten erfüllt. Dazu wurde jeder Teilnehmer noch mit einem kleinen Präsent des Vereins belohnt.

Vorsitzende Doris Reiß dankte dem TuS Mitterteich für die erneute Überlassung der Sportanlage, dadurch hätten den Teilnehmern optimale Bedingungen garantiert werden können. Den Dank der Gemeinde überbrachte Jugendbeauftragter Thomas Flügel, der sich über die regen Aktivitäten des TSV freute.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.