30.11.2020 - 13:49 Uhr
ParksteinOberpfalz

78-jährige Fahrradfahrerin nach Unfall verletzt

Eine ältere Weidenerin will mit ihrem Fahrrad eine Straße an der B470 überqueren, dabei erfasst sie jedoch ein Auto. Der junge Mann hinterm Steuer hätte Vorfahrt gehabt.

Symbolbild.
von Anne Wiesnet Kontakt Profil

Freitagmittag – wie die Polizei erst jetzt mitteilte – befuhr eine 78-jährige Weidenerin den Radweg entlang der B470 in Richtung Schwarzenbach. Die Kreisstraße 2 von Parkstein nach Hütten wollte sie geradeaus überqueren, übersah dabei jedoch das Auto eines von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten 25-Jährigen. Der Wagen erfasste die Seniorin frontal, so dass sie auf die rechte Körperseite stürzte. Mit dem Verdacht auf Frakturen kam sie ins Klinikum Weiden. An ihrem Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von 300 Euro. Der 25-Jährige blieb unverletzt, an seinem Fahrzeug entstanden 2000 Euro Schaden.

Neustädter Polizei sucht Besitzer eines Kinderfahrrads

Störnstein

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.