07.07.2021 - 12:08 Uhr
Oberpfalz

Paddeln macht glücklich

Am meisten Spaß macht der Sommer an, im oder auf dem Wasser. Nehmen Sie doch mal wieder die Ruder in die Hand, rät die OWZ-Glücksexpertin. Denn nirgendwo lässt es sich wohl leichter dem Alltag entfliehen als im Kanu oder Boot.

Paddeln hält nicht nur fit, sondern macht auch richtig happy.
von Evi WagnerProfil

„Nichts lässt sich damit vergleichen, in einem Boot herumzudümpeln“, schreibt Tom Hodgkinson in seinem „Buch der hundert Vergnügungen“. „Es gibt keine bessere Methode, als in einem treibenden Boot zu liegen und die Augen zu öffnen, um ein Stück Himmel zu sehen oder die Wolken oder sacht schwankende Baumwipfel.“ Noch glücklicher macht das Herumdümpeln übrigens dann, wenn man vorher schon eine ordentliche Strecke gepaddelt ist. Das Paddeln ist wohl so etwas wie das Wandern des Sommers. Dafür genügt es, sich Bikini oder Badehose anzuziehen, etwas Proviant einzupacken – und einfach loszurudern.

Nirgendwo fällt es wohl leichter, dem Alltag zu entfliehen und von Sorgen Abstand zu gewinnen, als in einem Kanu oder Ruderboot. Bei jedem gepaddeltem Kilometer scheint Stress und Kummer etwas mehr von uns abzufallen – und dabei entdecken wir nicht nur die Natur, sondern finden wir auch wieder ein Stück weit zu uns selbst zurück. „Es gibt einen Haufen Dinge, mit denen man sich beschäftigen kann“, so Tom Hodgkinson weiter. „Schleusen wollen bedient werden, das Essen zubereitet und das Boot gesteuert – doch in Wirklichkeit tun Sie nichts, was irgendjemanden in irgendeiner Weise nützlich wäre. Und das ist wundervoll.“

Für den Autor zählt das Herumdümpeln in einem Boot zu den schönsten müßigen Vergnügungen der Welt. Absolut zu Recht. Denn das Vergnügen beim Paddeln besteht darin, den Moment auszukosten. Und ganz nebenbei stärken wir so Körper und Seele. Längst beweisen auch verschiedene wissenschaftliche Studien: Aufs Wasser zu blicken – oder noch besser: darauf zu paddeln – lässt uns ruhiger, kreativer und gesünder werden. Und: Das Blau des Wassers macht uns sogar noch glücklicher als das Grün von Wäldern und Wiesen. Beim Paddeln erleben wir meist sogar beides, besser geht es gar nicht.

Auf was warten Sie also noch? Leihen Sie sich einmal ein Kanu aus oder kaufen Sie sich ein Schlauchboot und starten Sie Ihr ganz persönliches Paddelvergnügen. Ob Sie lieber der Fluss- oder Seepaddler sind, ist dabei ganz egal. Hauptsache, Sie haben Spaß dabei und nutzen die Zeit, sich einfach mal Ihre Gedanken frei fließen zu lassen und sich in Ruhe Ihren Tagträumereien hinzugeben. Nirgendwo lässt es sich wohl besser träumen, sinnieren, nachdenken oder einfach nur genießen als auf dem Wasser. Und ganz nebenbei halten Sie sich mit dem Rudern auch noch richtig fit. Einfach herrlich, oder?

Ja, Glück lässt sich planen

Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.