04.01.2021 - 15:17 Uhr
OberpfalzOberpfalz

Oberpfälzer gewinnt über eine Million Euro

Geldregen zum Jahreswechsel. Ein Lotto-Spieler aus der Oberpfalz tippte sechs Richtige und gewinnt mehr als eine Million Euro.

Eine Person hält einen Stift in der Hand und füllt einen Lotto-Schein aus.
von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

Dass das Jahr 2020 für ihn so endet, damit hat ein Lotto-Spieler aus der Oberpfalz wohl nicht gerechnet. Wie Lotto Bayern mitteilt, hat der Spieler, über den keine weiteren Details bekanntgegeben wurden, bei der letzten Ziehung des Jahres 1.728.589,10 Euro gewonnen. Getippt hatte er im Interent.

Er ist aber nicht der einzige bayerische Glückspilz. Ein bislang unbekannter Lotto-Spieler hat bei der ersten Ziehung im neuen Jahr nämlich ebenfalls gewonnen - 1.485.914,30 Euro. Wo genau der Tipper herkommt ist jedoch noch nicht klar - nur, dass sein Schein in Oberbayern abgegeben wurde.

Eine Ambergerin berichtet über ihren Kampf gegen die Spielsucht

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.