21.11.2019 - 12:08 Uhr
OberpfalzOberpfalz

Blasmusikkalender – so sexy ist Blasmusik

Der Allgäuer Thomas Greisel hat ihn "erfunden": den Blasmusikkalender. Junge Frauen und Männer zeigen, dass Blasmusik nicht unbedingt altbacken sein muss. Ein "Kalendergirl" kommt aus der Oberpfalz.

von Alexander Unger Kontakt Profil

Zwölf Frauen und zwölf Männer, die mit ihren Instrumenten Teil der großen Blasmusik-Szene sind, hatten sich für den Kalender ablichten lassen. Stolz präsentierten sie ihre sexy Motive, die ihnen Tobias Epp, langjähriger Fotograf des Blasmusikkalenders, überreichte. „Hinter jedem Bild steckt so viel eigenes Engagement der Musikerinnen und Musiker, es hat unheimlich viel Spaß gemacht, mit unseren diesjährigen Models zusammenzuarbeiten“, freute sich Nadine Greiter vom Blasmusikkalender-Team.

2020 wieder mit MEN-Edition

Zur Freude der Damen gibt es laut Mitteilung der Macher für 2020 wieder eine MEN-Edition. 12 junge Musiker hatten sich dafür vor die Kamera getraut und zeigen, was die Männerwelt der Blasmusik zu bieten hat. Sogar ein Ungar und ein Südtiroler hatten den Weg zum Shooting auf sich genommen, um ihre Heimat im Kalender zu vertreten.

Die Blasmusikkalender 2020 sind wie im letzten Jahr in ihren verschiedenen Ausführungen und Paketkombinationen auf der Internetseite der Herausgeber erhältlich: www.blasmusik-kalender.de. Blasmusikkalender – so sexy ist Blasmusik! Der Blasmusikkalender möchte zeigen, dass Blasmusik mehr zu bieten hat als Polka, Marsch und Walzer. Den Blasmusikkalender, eine Erfindung des Allgäuers Thomas Greisel, gibt es in der GIRLS-Edition bereits seit 2014. Die MEN-Edition kam 2016 dazu. Seit 2018 führt das Team um Robert Schmid Greisels Idee weiter. Schmid ist leidenschaftlicher Dirigent und Musiker. Er leitet die Laub'ner Blasmusik sowie den Musikverein Jengen und spielt aktiv in seiner Heimatkapelle Baisweil sowie bei der Partyband MUCKASÄCK.

Info:

Blasmusikkalender

Den Blasmusikkalender, eine Erfindung des Allgäuers Thomas Greisel, gibt es in der GIRLS-Edition bereits seit 2014. Die MEN-Edition kam 2016 dazu. Seit 2018 führt das Team um Robert Schmid Greisels Idee weiter. Schmid ist Dirigent und Musiker. Er leitet die Laub'ner Blasmusik sowie den Musikverein Jengen und spielt aktiv in seiner Heimatkapelle Baisweil sowie bei der Partyband Muckasäck.

Susanne Hutzler aus Winklarn war 2017 im Blasmusikkalender

Kathrin aus Vohenstrauß zierte das März-Blatt im Blasmusik-Kalender 2015

Infos zum Blasmusikkalender

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.