03.12.2020 - 11:57 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Wände in Neustadt mit Corona-Sprüchen besprüht

In Neustadt/WN haben Unbekannte Wände mit Sprüchen zur Corona-Pandemie besprüht. Die Polizei ermittelt.

Jemand hat seine Meinung zur Corona-Pandemie auf eine Wand in Neustadt/WN gesprüht.
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

An zwei Firmengebäuden entlang des Bocklradwegs in Neustadt/WN haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Unbekannte ihre Meinung zur Corona-Pandemie hinterlassen. Mit bunten Farben sprühten sie ihre Standpunkte an die Wände. Der Schaden ist laut der Polizei "relativ gering", da es sich bei den Gebäuden um "Industrieruinen" handelt. Da in den Sprüchen aber auch Beleidigungen geäußert werden, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise können unter Telefon 09602/94020 gegeben werden.

Fleisch in Wald bei Tännesberg entsorgt

Tännesberg
Am Bocklradweg wurde eine Wand mit einem Corona-Spruch besprüht.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.