03.06.2018 - 17:34 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Tradition mit Jubiläum

Oberpfälzer Waldverein bewirtet rund 200 Gäste

Auch im Jubiläumsjahr der Kreisstadt hatte der Oberpfälzer Waldverein Glück mit dem Wetter beim traditionellen Gartenfest beim AWO-Heim. Die Helfer vom OWV bewirteten rund 200 Gäste.
von Benedikt GrimmProfil

(bgm) Sahnecremetorte, deftiges Grillfleisch oder pikante Fischsemmeln - über ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot freuten sich beim Gartenfest des Oberpfälzer Waldvereins rund 200 Gäste. Dank Neustadtdächern und Schirmen hielten weder nachmittägliche Sonne noch ein zwischenzeitlicher Regenschauer die Festbesucher von guten Gesprächen in geselliger Runde im Garten des AWO-Heimes ab. Neben Vertretern aus der Kommunalpolitik statteten auch Abordnungen benachbarter und befreundeter OWV-Zweigvereine des Neustädtern einen Besuch ab. Rudi Harrer traf als Alleinunterhalter mit Gute-Laune-Titeln zum Schunkeln und Fröhlichsein den Geschmack der Gäste. Und weil der OWV als Heimatverein natürlich ganz besonders stolz auf seine Stadt ist, durften die vom Kunst- und Kulturverein Hausfluss geschaffenen Styroporbuchstaben und -ziffern "NEW 800" im großen Jubiläumsjahr der Kreisstadt nicht fehlen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.