25.11.2020 - 11:33 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Karton voller Handys für den guten Zweck

Kreisrat Tobias Groß aus Theisseil sammelt nicht mehr genutzte Handys für die bayernweite Sammelaktion. Ziel ist es, dadurch wertvolle Rohstoffe zu bewahren und zu sensibilisieren.

Eine beachtliche Anzahl an Handys kommt für die bayernweite Handysammelaktion zusammen. Kreisrat Tobias Groß überreicht sie an Tobias Gotthardt, der die Handys an die Sammelstelle weitergibt .
von Externer BeitragProfil

Alte Handys sammeln und dabei Gutes tun: Kreisrat Tobias Groß aus Theisseil hat in den vergangenen Wochen fleißig alte Mobiltelefone gesammelt. Ein ganzer Karton mit Handys ist dabei am Ende innerhalb kürzester Zeit zusammengekommen. Die beachtliche Anzahl an alten Telefonen ist für die bayernweite Handysammelaktion bestimmt. Groß war im Bürgerbüro des Landtagsabgeordneten Tobias Gotthardt durch einen Werbeaufsteller und die zugehörige Sammelbox auf die Aktion aufmerksam geworden. Die gesammelten Telefone seien schon viele Jahre alt – und daheim oder bei Bekannten längst vergessen in den Schubladen gelegen. „Dann habe ich an die Handys gedacht und beschlossen, die Sammelaktion aktiv zu unterstützen. Dabei ist schnell eine ganze Menge zusammengekommen“, sagt Groß.

Groß übergab nun Gotthardt die Handys, der sie an die Sammelstelle der Handysammelaktion, die von der Mission "Eine Welt" und vom Eine-Welt-Netzwerk Bayern ins Leben gerufen worden war, weiterleitet. Mit den Erlösen der Aktion werden wohltätige Projekte unterstützt, erklärt Gotthardt. Kreisrat Groß bittet darum, alte und ungenutzte Handys nicht im Müll zu entsorgen: Laut Bayerischem Umweltministerium landen pro Jahr rund eine Million Handys im bayerischen Hausmüll. „Das muss nicht sein und das müssen wir ändern“, betont Groß. Handy, Laptop und Co. würden wertvolle Rohstoffe enthalten, die es zu schützen gelte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.