06.07.2021 - 16:35 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Coronavirus: Zwei Infizierte in sieben Tagen im Landkreis Neustadt

In nur noch zwei Orten im Landkreis Neustadt/WN lebten in den vergangenen sieben Tagen nachweislich mit dem Coronavirus infizierte Bürger. Diese gute Nachricht meldete das Landratsamt am Dienstag.

Die Zahl der Neuinfektionen mit Covid-19 bleibt im Landkreis Neustadt/WN erfreulich gering.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Lediglich Einzelfälle von mit dem Coronavirus Infizierten waren laut Gesundheitsamt zwischen dem 22. und 28. Juni im Landkreis Neustadt/WN bestätigt worden. Die Infizierten kamen aus Vohenstrauß, Störnstein, Moosbach und Grafenwöhr. Die aktuelle Sieben-Tage-Statistik (29. Juni bis 5. Juli) sieht noch besser aus: Laut Landratsamtssprecherin Claudia Prößl gab es in diesem Zeitraum nur bei zwei Landkreisbürgern bestätigte Ansteckungen mit Covid-19. Eine Person kommt aus Störnstein, die andere aus Vohenstrauß. In den restlichen 36 Orten im Landkreis gab es keine bestätigten Infektionen.

Keine Neuinfektionen, aber mehr Delta-Variante

Weiden in der Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.