18.05.2021 - 13:56 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Jetzt 27 Gemeinden im Landkreis Neustadt ohne Coronafall

Der aktuell positive Trend hält an, die Zahl der Infizierten im Kreis beträgt weiterhin 35. Die meisten Erkrankten gibt es in Altenstadt/WN und in einem Ort einen starken Anstieg.

Die Corona-Fallzahlen vom 11. bis 17. Mai für den Landkreis Neustadt.
von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Die Zahl der Coronafälle im Landkreis Neustadt/WN bleibt stabil bei 35. Am Dienstag hat das Landratsamt Neustadt wieder seine Sieben-Tage-Statistik veröffentlicht. Die Auswertung deckt den Zeitraum von 11. bis 17. Mai ab. In der Auswertung vom Freitag waren es ebenfalls 35 Fälle. Am Dienstag vorige Woche lag die Zahl nur etwas höher (37).

Hier finden Sie die Zahlen vom Freitag

Neustadt an der Waldnaab

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis liegt damit bei weiterhin bei 0,37. In 27 der 38 Gemeinden im Landkreis gibt es keinen einzigen Coronafall mehr. Am Freitag waren es noch 25. Spitzenreiter mit 7 Erkrankungen ist Altenstadt/WN. Die Zahl ist jedoch stabil, am Freitag waren es ebenfalls 7. Püchersreuth nimmt mit 6 Infizierten den zweiten Platz ein, am Freitag war hier nur ein Fall registriert. Das bedeutet zugleich den stärksten Anstieg in der Statistik. Bürgermeister Rudolf Schopper kann sich die Zunahme nicht erklären, ihm sind auch keine Hotspots bekannt.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.