11.08.2020 - 13:43 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Handballer verschönern den Kindern die Ferien

Unter dem Motto "Was blüht denn da?" stand der Umweltspaziergang mit Naturpädagogin Renate Krause (ganz links).
von Externer BeitragProfil

Das Jugendzeltlager fällt aus und auch das städtische Ferienprogramm ist abgesagt: Pandemiebedingt drohen die Sommerferien heuer für viele Kids relativ trostlos zu werden. Um zumindest ein wenig Zerstreuung zu bieten, gestaltete das Team der Neunburger Handballer um Monika Geissler immerhin drei Vormittage in der ersten Ferienwoche.In Kleingruppen mit weniger als zehn Teilnehmern wanderten die Kids zum Eisessen auf die Schwarzenburg, gestalteten T-Shirts im Tie-Dye-Verfahren ("Zusammenbinden und Färben") und erlebten einen Umweltspaziergang mit Naturpädagogin Renate Krause aus Schwarzenfeld. In den Pausen des Programms wurde im Burggarten gebastelt und gespielt. Für dessen Nutzung gebührt dem Festspielverein ein Dankeschön.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.