22.07.2021 - 16:30 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

"Erlkönig" in Mundart: Realschule Neunburg räumt Dialekt-Preis ab

Die Schüler der Gregor-von-Scherr-Realschule freuten sich über ihre Auszeichnung mit dem Mundart-Preis.
von Externer BeitragProfil

Mit einer Parodie der Goethe-Ballade "Erlkönig" hat die Neunburger Gregor-von-Scherr-Realschule den Mundart-Wettbewerb "Wia ma da Schnabl g'wachs'n is" aus dem Vorjahr gewonnen.

Ausgezeichnet wurden die Jungs und Mädchen der Klasse 9d, die im Vorjahr – damals noch als 8d – diesen literarischen Klassiker unter der Leitung von Deutschlehrer Michael Fleischmann in einer Mundartfassung überarbeitet hatten. Eine Jury, bestehend aus Vertretern von Bayerischer Trachtenjugend, des Wertebündnisses Bayern und des Bayerischen Trachtenverbandes sowie Repräsentanten des Bayerischen Rundfunks, kürte sie aus 40 Einsendungen zum Sieger. Als Preis gab es einen einwöchigen Aufenthalt im Trachtenkulturzentrum Holzhausen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.