05.08.2021 - 15:05 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Diebstahl in Neunburg scheitert an aufmerksamer Nachbarin

Auf ein Schlauchboot und Angelutensilien hatte es ein Dieb in Neunburg abgesehen. Eine Nachbarin bemerkt den Täter und spricht ihn an. Einen Teil der Beute lässt er daraufhin zurück.

Eine aufmerksame Nachbarin hat in Neunburg einen dreisten Diebstahl bemerkt.
von Philipp Mardanow Kontakt Profil

Von einem "dreisten Diebstahl" schreibt die Neunburger Polizei in ihrer Pressemitteilung. Am Mittwoch gegen 18 Uhr hatte eine Anwohnerin der Söltlstraße in Neunburg bemerkt, dass ein amtsbekannter 21-jähriger aus dem Stadtgebiet in die Garage auf einem Nachbargrundstück ging und dort mehrere Gegenstände herausholte. Laut Mitteilung der Polizei Neunburg handelte es sich dabei um ein Schlauchboot sowie Angelutensilien im Wert von mehreren hundert Euro.

Die Zeugin, die den Täter von ihrer beruflichen Tätigkeit her kannte, sprach den jungen Mann an, was er denn hier mache. Dieser entgegnete nur, dass ihm die Sachen gehören würden, ließ daraufhin aber die Angelutensilien liegen und entfernte sich zu Fuß. Während die Polizei die Anzeige über den Vorfall aufnahm, kam der geschädigte Eigentümer nach Hause und zeigte sich sichtlich überrascht. Das Schlauchboot konnte schließlich in einiger Entfernung auf einer Wiese aufgefunden und sichergestellt werden.

Bei einer Wohnungsnachschau durch die Beamten wurde die Mutter des Beschuldigten angetroffen, die daraufhin ihren Zögling verständigte. Dieser stellte sich noch am selben Tag der Polizei.

Eine Frau in Amberg wollte Erdbeeren an der Supermarktkasse vorbeischmuggeln

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.