22.10.2020 - 14:28 Uhr
NeukirchenOberpfalz

Wegen Vorladung: Cannabis-Gärtner fliegt auf

In Neukirchen hat ein 50-Jähriger Cannabis angebaut. Polizeibeamte entdeckten die Pflanze im Garten, beschlagnahmten sie und dursuchten am Tag darauf die Wohnung des Mannes.

Polizeibeamte entdecken in einem Garten in Neukirchen eine Cannabis-Pflanze.
von Christopher Dotzler Kontakt Profil

Eigentlich wollten Beamte der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg in der Nacht zum Donnerstag nur eine Vorladung in den Briefkasten eines Mehrparteienhauses in Neukirchen einwerfen. Beim Betreten des Grundstücks kamen die Ordnungshüter allerdings an einem Gewächshaus vorbei, in dem eine stattliche Cannabis-Pflanze rankte, deren oberstes Gezweige bereits abgeerntet schienen. Das polizeiliche Einschreiten zur Nachtzeit beschränkte sich dann auf die sofortige Sicherstellung des Strauches.

Bis zum Tagesanbruch konnte das Gewächshaus seinem Besitzer, einem 50-jährigen Hausbewohner, zugeordnet und der Sachverhalt der Staatsanwaltschaft Amberg vorgetragen werden. Weil es aufgrund der vorgefundenen Situation nahe lag, dass der Glashausbesitzer die Pflanzen bereits in seiner Wohnung zum Trocknen aufgehängt hatte, erließ ein Richter am Amtsgericht Amberg einen Durchsuchungsbeschluss, der am Donnerstagmorgen auch sofort vollzogen wurde.

Die Durchsuchung förderte sowohl den erwarteten, frisch abgeschnittenen und zum Trocknen aufgehängten Cannabis-Stängel zutage als auch verbotenen Cannabissamen und diverse Rauschgiftutensilien. Außerdem wurden Arzneimittel, die dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen und für die der Besitzer keine ärztliche Verschreibung vorweisen konnte, sowie mehrere Messer, deren Verwendungszweck es zu überprüfen gilt, beschlagnahmt. Den Cannabis-Gärtner erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Unfallatlas Oberpfalz: Wo es wann wie häufig kracht

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

David Finnie

Mehrere Messer?

22.10.2020