06.10.2020 - 12:54 Uhr
NeukirchenOberpfalz

Mountainbikerin nach Sturz im Krankenhaus

Das Schlüsselbein gebrochen hat sich am Montagnachmittag eine 30-Jährige während einer Mountainbike-Tour im Raum Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg. Wegen einer plötzlichen Unebenheit auf der Strecke war sie gestürzt.

Eine Mountainbikerin ist bei einer Tour im Gemeindegebiet von Neukirchen gestürzt und hat sich das Schlüsselbein gebrochen.
von Kristina Sandig Kontakt Profil

Die Frau, eine 30-Jährige aus dem Raum Würzburg, war nach Angaben der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg in einer Gruppe von acht Personen mit dem Mountainbike in der Gegend um den Hartenfels bei Peilstein unterwegs. Eine Unebenheit auf der Strecke, vermutlich eine Wurzel, brachte die Frau zu Fall. Die 30-Jährige brach sich bei ihrem Sturz das Schlüsselbein und wurde ins St.-Anna-Krankenhaus gebracht. Ein Fremdverschulden konnte vor Ort ausgeschlossen werden, teilte die Polizei in ihrem Pressebericht abschließend mit.

Weitere Polizeimeldungen

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.