26.03.2021 - 14:29 Uhr
Neuhaus an der PegnitzOberpfalz

Ertappter Ladendieb fällt aus der Rolle

Ein junger Mann macht in einem Geschäft in Neuhaus an der Pegnitz lange Finger und wird erwischt. Dieser Straftat lässt er weitere folgen.

Mit einem aggressiven Ladendieb haben es ein Ladendetektiv und die Polizei am Donnerstag in Neuhaus zu tun.
von Günther Wedel Kontakt Profil

Nichts Gutes im Schilde führte ein 23-jähriger Mann aus dem Landkreis Nürnberger Land, der am Donnerstag gegen 14.25 Uhr ein Lebensmittelgeschäft am Oberen Markt aufsuchte. Diskret beobachtet vom Ladendetektiv, steckte er einige Dinge ein und versuchte, sie nach draußen zu schmuggeln. Zur Rede gestellt, wehrte sich der Dieb und wollte flüchten. Er ging dabei verbal aggressiv und auch tätlich auf den Detektiv und einen Mitarbeiter los. Nachdem er sich den Weg ins Freie gebahnt hatte, verfolgte ihn der Detektiv und behielt ihn im Auge, bis Streife der Polizei Hersbruck vorfuhr. "Auch gegenüber der Polizei verhielt sich der junge Mann unkooperativ und verbal aggressiv", heißt es im Bericht der Inspektion. Gegen den Beschuldigten werde ein Strafverfahren wegen mehrere Delikte eingeleitet.

Messer im Rucksack bringt Ladendieb zusätzlichen Ärger

Hersbruck
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.