28.04.2021 - 10:55 Uhr
NabburgOberpfalz

Stapelweise neue Bücher in der Nabburger Pfarrbücherei

Bücherei-Leiterin Elfriede Jauernig präsentieret stolz die neuesten Errungenschaften der Pfarrbücherei St. Johannes Nabburg. 70 neue Bücher aus der Bestsellerliste: Romane, Krimis und Sachbücher.
von Sepp FerstlProfil

Neben fast 70 neuen Büchern findet der interessierte Leser aber auch jeden Monat die neusten Zeitschriften von "stiftung warentest" und "finanztest" sowie eine Heimwerkerzeitschrift und vier Journale für Gartengestalter.

Kaum in der Bücherei angekommen, waren bereits alle drei neuen Bücher von Hera Lind ausgeliehen. Kein Wunder den die Bücher nach einer wahren Geschichte sind momentan auf jeder Bestsellerliste vertreten. Aber auch andere Lesehits findet man nun in der Bücherei: Jonas Jonassons neues Buch "Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte" oder "Die Dorfärztin" von Julie Peters. Neben den Romanen wurde auch die Krimi und Thriller-Ecke mit neustem Lesefutter gefüllt: zum Beispiel "Der neunte Arm des Oktopus" von Newcomer Dirk Rossmann gesellt sich zu "Wer kocht hat keine Zeit zu morden" vom Altbekannten Jörg Maurer, der dieses Mal nicht von Kommissar Jennerwein erzählt, sondern 65 kriminell gute Rezepte präsentiert. Charlotte Link mit "Ohne Schuld" und Sebastian Fitzek mit "Der Heimweg" haben wieder einen Krimi und Psychothriller aus ihren Federn gezaubert.

Auch die Sachbuchabteilung kommt bei den Neuanschaffungen nicht zu kurz. Passend findet man jetzt in der Pfarrbücherei Nabburg das neue Buch "Wage zu Träumen" von Papst Franziskus. Warum wir dringend handeln müssen, erfahren die Leser in "Die Triple Krise", ein Buch über Artensterben, Klimawandel und Pandemien. Aber auch die Spiegel Bestseller "Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten" von Alice Hasters und "Was hilft Psychotherapie, Herr Kernberg?" von Manfred Lütz sind interessante Neuanschaffungen, die es wert sind, gelesen zu werden. Die aus TV bekannten Ernährungs-Docs stellen die besten Strategien vor, wie man sein Immunsystem stärken kann. Ein spannendes Kochbuch "Die ganze Pflanze" stellt 60 Zero-Waste-Rezepte vor. Oder wollen sie Wildpflanzen erkennen, sammeln und zubereiten, dann sind sie mit "Wildpflanzen - Mein Superfood" richtig versorgt.

Neben fast 70 neuen Büchern findet der interessierte Leser aber auch jeden Monat die neusten Zeitschriften von "stiftung warentest" und "finanztest". Neben der Heimwerkerzeitschrift "selber machen" sind die vier verschiedenen Gartenzeitschriften "Mein schöner Garten", "Kraut&Rüben", "Landidee" und "Landlust" eine Inspiration für den Heimwerker und Gartengestalter.

Ein Renner ist weiterhin das clevere Audiosystem Tonies. Zwischen 44 verschiedene Geschichten können die Kinder ab drei wählen. Weitere Neuanschaffungen sind geplant. Aber auch die klassischen Medien findet man in großer Auswahl in der Bücherei: CDs, Erstleserbücher, Kinderbücher, Romane, Hörbücher, Jugendbücher und Kindersachbücher.

Während den Öffnungszeiten besteht auch die Möglichkeit, faire Waren einzukaufen. Die Öffnungszeiten sind: am Sonntag von 8.45 bis 10.30 Uhr, Dienstag von 17 bis 19 Uhr, Mittwoch von 16 bis 17 Uhr und Freitag von 16 bis 18 Uhr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.