25.10.2021 - 13:19 Uhr
NabburgOberpfalz

Neuer Zeitplan für Sperre am Bahnübergang Nabburg

Am Dienstag, 2. November, wird der vielbefahrene Bahnübergang in Nabburg gesperrt. Jetzt hat die Bahn eine gute Nachricht für alle, die dringend hin und her müssen.

Der Asphalt am Bahnübergang in Nabburg soll ausgewechselt werden.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Die für den Dienstag nach Allerheiligen geplante Sperrung des Bahnübergangs in Nabburg wird wohl nicht ganz so lange dauern, wie ursprünglich gedacht. Ein Sprecher der Bahn bestätigte jetzt auf Nachfrage von Oberpfalz-Medien, dass die Sperrung noch am selben Tag aufgehoben werde. Spätestens um 17 Uhr sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, so dass der Verkehr wieder über den Übergang laufen könne. Dafür beginnen die Arbeiter etwas früher. Statt um 9 Uhr starten sie schon um 7 Uhr auf der Baustelle. Sie erneuern den Asphaltbelag am Übergang, weil er an einigen Stellen gebrochen ist. Gleichzeitig wird auch der Schrankenantrieb gewechselt. Dazu sperrt die Bahn nicht nur den Übergang, sondern im Nabburger Bahnhof auch Gleis 4. Die Umleitung zwischen 7 und 17 Uhr ist ausgeschildert und erfolgt über Altfalter, Pretzabruck, Schwarzenfeld und Stulln.

Großräumige Umleitung

Nabburg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.