30.11.2021 - 09:31 Uhr
NabburgOberpfalz

Nabburger Realschüler pflanzen Streuobstbäume

Im Zuge des Wahlunterrichts Umwelt pflanzten die Realschüler Streuobstbäume.
von Externer BeitragProfil

Rund 20 Schüler der Naabtal-Realschule Nabburg finden sich regelmäßig im Wahlunterricht Umwelt zusammen. Dabei kümmern sie sich unter anderem um den Schulgarten und die Blühwiese, die die Realschule betreut. Unter der Leitung von Cosima Grasser haben die Jugendlichen nun laut einer Pressemitteilung zusammen mit dem Bauhof der Stadt Nabburg und dem ehrenamtlichen Baumberater Wolfgang Engel Streuobstbäume gepflanzt.

Die Idee war bei einer Besprechung zwischen Grasser und Bürgermeister Frank Zeitler entstanden. Mit Unterstützung des Bauhofs hoben die Kinder zwei Löcher aus und pflanzten darin die Bäume. Baumberater Wolfgang Engel erklärte, dass die beiden Bäume im kommenden Jahr dann zugeschnitten werden. Bürgermeister Frank Zeitler lobte das Engagement der Jugendlichen und freute sich, dass sie am Kastanienbaum diese Streuobstbäume gepflanzt haben. Die Leiterin der Umweltgruppe, Cosima Grasser, will in den kommenden Wochen mit ihren Schülern eine Ausstellung zum Waldlehrpfad erstellen, um auf die Schönheiten der Region hinzuweisen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.