15.02.2021 - 16:44 Uhr
NabburgOberpfalz

Dauerfrost hinterlässt Spuren in der Natur

So präsentiert sich derzeit die Naab zwischen Nabburg und Perschen.
von Autor JUAProfil

Die beinahe arktischen Temperaturen der letzten Tage haben eine Menge an Eis erzeugt. Zu sehen ist es jetzt auch auf den Gewässern. Wer die sonnigen Stunden zu einem Spaziergang in der winterlichen Kälte nutzt, bekommt das Naturschauspiel auf den Flüssen eindrucksvoll vor Augen geführt. Der Eisgang führt dort zu reizvollen Motiven. Der Anblick der eisigen Landschaft könnte sich allerdings schon bald verändern. Denn für die nächsten Tage ist eine Rückkehr in die Skala der Plus-Grade prophezeit. Sobald das Tauwetter einsetzt, werden sich die skurrilen Formen auflösen und in Bewegung geraten. Ein Eisstoß ist dann zu erwarten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.