Zum Faschingsgottesdienst: Bunte Luftballons in der Kappl bei Münchenreuth

Bunte Luftballons schmückten die Kapplkirche zum Faschingsgottesdienst am Sonntag.
von Externer BeitragProfil

Am Faschingssonntag fand in der Kapplkirche bei Münchenreuth ein Familien-Faschingsgottesdienst statt. Das Motto lautete: "Gott liebt das Lachen." In der Mitteilung der Pfarrei heißt es dazu: "Schon beim Betreten der Kirche fielen die bunten Luftballons an den Bänken und der mit Luftschlagen dekorierte Ambo auf." Die Kinder hatten sich den Angaben zufolge tolle Kostüme angezogen. "Auch der ein oder andere Erwachsene hatte sich einen Hut oder eine Perücke aufgesetzt."

Während des Gottesdienstes besuchte die Pfarrangehörigen ein Clown. Er fragte die Kinder, ob man denn in der Kirche überhaupt lachen dürfe. "Denn Lachen ist wichtig und lachen hält gesund", sagte er. In seinem Korb hatte er Luftschlangen, Luftballons und Masken dabei: Diese könnten manchmal genauso kaputtgehen wie die Menschen und Freundschaften.

Außerdem hatte der Clown noch Faschingshüte dabei und erklärte, dass man sich an Fasching gerne verkleidet. Man könne endlich einmal in eine andere Rolle schlüpfen. Doch viele Menschen versteckten sich das ganze Jahr über hinter einer Maske. Der Clown hatte noch kleine abgepackte Faschingstüten mit Luftschlangen und Luftballons in seinem Korb dabei, die die Kinder nach dem Gottesdienst mit nach Hause nehmen durften.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.