29.07.2020 - 09:20 Uhr
MitterteichOberpfalz

Vorschulkinder aus Mitterteich genießen Wanderung auf Sterzer Rundweg

Großen Spaß hatten die Vorschulkinder des Kindergartens St. Hedwig bei einer Abschluss-Wanderung auf dem Sterzer Rundweg.
von Externer BeitragProfil

Mit ihren Erzieherinnen, die sie viele Jahre lang begleiteten, unternahmen die Vorschulkinder des Kindergartens St. Hedwig einen Abschluss-Ausflug mit Wanderung auf dem Sterzer Rundweg. Wegen der Corona-Pandemie hatte man auf eine Fahrt zu einem weiter entfernten Ziel verzichtet. Stattdessen brachten die Eltern die Kinder am Morgen zum Parkplatz Waldnaabaue und holten sie dort am Nachmittag wieder ab.

Auf dem Spielplatz konnten sich die Mädchen und Buben gleich einmal austoben, danach gab es bei einem gemeinsamen Picknick eine Stärkung. Auf der folgenden Wanderung boten die Stationen auf dem Sterzer Rundweg viel Abwechslung. Egal ob Kletterparcours, Barfußpfad oder Tiere aus Holz - die Kinder hatten viel Spaß. Voller Interesse beobachteten sie auch Eidechsen, Kröten, Libellen und Enten. Ein Thema war zudem der Umgang mit giftigen Pflanzen.

Nach der erlebnisreichen Wanderung erwarteten Michaela und Matthias Burger die Gruppe an ihrer Teichhütte und legten Bratwürste auf den Grill. "Satt, müde und zufrieden wurden die Kinder von ihren Eltern wieder abgeholt", heißt es abschließend im Bericht des Kinderhauses.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.