16.02.2021 - 09:09 Uhr
MitterteichOberpfalz

Überraschung am Rosenmontag: Krapfen- und Küchel-Spende für Seniorenheim in Mitterteich

Marion Schaumberger (links) und Tine Axmann-Kolb (rechts) überreichten am Vormittag des Rosenmontags 230 Krapfen und Kücheln für die Bewohner und das Personal des Phönix-Seniorenheims in Mitterteich.
von Josef RosnerProfil

Für eine Rosenmontags-Überraschung sorgten Marion Schaumberger und Tine Axmann-Kolb: In Kostümierung kamen sie zum Seniorenheim „Haus Phönix“ und übergaben 230 Krapfen und Kücheln. Mit dieser Spende wollten sie den 105 Bewohnern und der Belegschaft eine kleine Überraschung in dieser schwierigen Zeit bereiten. „Gerade jetzt im Fasching soll auch mal gute Laune im Haus herrschen, damit Bewohner und Mitarbeiter auf andere und vor allem positivere Gedanken kommen können“, sagte Schaumberger.

Neben den Backspezialitäten gab es auch noch Kaffeepäckchen, die ein Mitterteicher Geschäft kostenlos zur Verfügung stellte. „Wir hoffen auf einen schönen Rosenmontagsnachmittag“, betonte Marion Schaumberger und dankte dem Personal der Einrichtung für den Einsatz zum Wohle der Bewohner. Elisabeth Wenisch nahm die Spenden in Empfang und bedankte sich dafür im Namen des Hauses Phönix.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.