17.09.2020 - 10:38 Uhr
MitterteichOberpfalz

Leseclub-Teilnehmer in Mitterteich mit Preisen belohnt

Unter allen 82 Teilnehmern des Sommerferien-Leseclubs wurden Sachpreise verlost. Im Bild die fleißigsten Leser und die Gewinner der Hauptpreise mit (hinten, von links) Marktbereichsleiter Dominik Schuller von der Commerzbank, Büchereileiterin Viola Rieß und Zweitem Bürgermeister Johann Brandl.
von Josef RosnerProfil

82 Kinder beteiligten sich am diesjährigen Sommerferien-Leseclub der Stadtbücherei. Damit waren es nur drei Teilnehmer weniger als im vergangenen Jahr. Vor dem Start der Aktion hatte die Stadt noch über 200 Bücher neu angeschafft. Die fleißigsten Leserinnen und Leser wurden am Dienstagnachmittag mit Buchpreisen für ihr Mitwirken geehrt, zudem wurden die Hauptpreise einer Verlosung übergeben.

Zweiter Bürgermeister Johann Brandl freute sich, dass die vierte Auflage des Leseclubs heuer trotz Corona großen Anklang gefunden habe. Sein Dank galt dem Team der Stadtbücherei mit Leiterin Viola Rieß für Organisation und Abwicklung. Die Kinder lobte Brandl für ihr fleißiges Lesen, das erstaunlich sei. Dabei betonte er die Wichtigkeit des Lesens: "Gerade beim Lesen werden die Grundlagen für die spätere Bildung gelegt." Weiter dankte Brandl den Sponsoren, die eine Vielzahl von Preisen zur Verfügung gestellt hatten. Dadurch sei es möglich geworden, alle 82 Kindern mit Aufmerksamkeiten zu belohnen.

Büchereileiterin Viola Rieß kürte schließlich die fleißigsten Leser, aufgeteilt nach Mädchen und Buben. Diese hatten nach dem Lesen jedes Buches eine Karte ausfüllen müssen. Lesekönigin wurde Melina Martin mit 112 gelesenen Büchern, dahinter folgten Alina Abele mit 97 Büchern und Emma Oppl mit 64 Büchern. Lesekönig wurde Moritz Hoffmann mit 53 gelesenen Büchern, dahinter landeten Marian Doß mit 31 Büchern und Paul Lang mit 25 Büchern. Für sie alle gab es jeweils einen Buchpreis.

Weiter wurden unter den 82 Teilnehmern fünf attraktive Hauptpreise verlost. Den Hauptgewinn, eine Drohne, gespendet von der Commerzbank, erhielt Alanna Steger. Vier Eintrittskarten für den Playmobil-Park in Zirndorf gewann Luisa König. Zwei Gutscheine für einen ermäßigten Eintritt im Erlebnispark Schloss Thurn bekam Leni Lindner, Eintrittskarten für den Zoo in Hof gewann Daniel Kerst, ein T-Shirt und ein weiterer Fanartikel des 1. FC Nürnberg gingen an Yannik Hoyer.

Zu gewinnen gab es unter anderem auch diverse Gutscheine des Gewerbefördervereins Mitterteich, freien Eintritt zur Minigolfanlage und zur Sommerrodelbahn in Großbüchlberg sowie Verzehrgutscheine der Angerlichtspiele. Viola Rieß bat alle Gewinner darum, ihre Preise jeweils an den üblichen Öffnungstagen in der Stadtbücherei abzuholen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.