01.12.2020 - 13:05 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Junger Mann in Marktredwitz die Treppe hinuntergeschubst

Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich in einem Parkhaus in Marktredwitz zugetragen haben soll. Ein Jugendlicher gab an, dass er die Treppe hinuntergestoßen wurde.

Symbolfoto
von Michaela Kraus Kontakt Profil

Ein 17-Jähriger erschien am Montag, 30. November, bei der Polizei Marktredwitz und teilte mit, dass er soeben, gegen 12.40 Uhr, von einem Unbekannten von hinten die Treppe in einem Parkhaus in der Leopoldstraße hinuntergestoßen wurde. Mit Verdacht auf Thorax-Prellung wurde er ins Krankenhaus Marktredwitz eingeliefert. Die Polizei Marktredwitz ermittelt gegen Unbekannt wegen vorsätzlicher Körperverletzung und sucht Zeugen: Telefon 09231/9676-0.

Zur Unfallstatistik der Polizei

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.