01.08.2021 - 15:00 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Junger "Ausreißer" wohlbehalten zu Hause

Die Mutter war sehr erleichtert, als ihr dreijährigen Sohn mit Polizeibegleitung vor der Tür stand.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Eine aufmerksame Zeugin schlug am Freitag Alarm: In der Kolpingstraße hatte sie gegen 13.50 Uhr ein Kind angetroffen, das alleine unterwegs war. Da der Junge keine Angaben zu seiner Anschrift machen konnte und es ihr nicht möglich war, den Ausreißer selbst nach Hause zu bringen, verständigte die Frau die Polizei.

Das Kind fasste schnell Vertrauen zu den Beamten. Mit seinen Hinweisen konnten sie den Dreijährigen kurz darauf nach Hause zur sichtlich erleichterten Mutter bringen. Diese gab an, dass ihr Kind kurz zuvor unbemerkt beim Spielen entwischt sei.

Zu viel getankt hatte ein Radfahrer

Marktredwitz

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.