09.05.2021 - 09:26 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Jugendliche müssen in Marktredwitz von Dach gerettet werden

Einen besonderen Feuerwehreinsatz forderten junge Leute am Freitag heraus. Dabei kam auch die Drehleiter zum Einsatz.

Zu einem besonderen Einsatz mit der Drehleiter musste die Feuerwehr Marktredwitz am Freitag ausrücken.
von Paul Zrenner Kontakt Profil

Vier Jugendliche verschafften sich am Freitag Zugang zu dem Dach eines leerstehenden Gebäudes in der Putzenreuther Straße und hielten sich mehrere Stunden auf.

Wohl aufgrund der Alkoholisierung eines 14-jährigen Mädchens aus Marktredwitz schafften es die Heranwachsenden jedoch nicht mehr, selbstständig von dem Dach herunter zu kommen, weshalb die sie durch die Feuerwehr mittels Drehleiter gerettet werden mussten. Die alkoholisierte Jugendliche wurde anschließend in das Klinikum Weiden verbracht.

Da es sich bei dem Gelände um Privatbesitz handelt und die Jugendlichen sich widerrechtlich Zugang verschafft hatten, wurde Anzeige wegen Hausfriedensbruch gestellt. Da ebenfalls gegen die geltenden Kontaktbeschränkungen verstoßen wurde, wird der Vorgang dem Landratsamt Wunsiedel zur Prüfung vorgelegt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Raum Marktredwitz

Arzberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.