10.09.2021 - 14:25 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Altkleidercontainer in Marktredwitz in Flammen

Am Donnerstagnachmittag wurden Polizei und Feuerwehr zu einem brennenden Altkleidercontainer gerufen. Eine Selbstentzündung wird ausgeschlossen. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen Unbekannt aufgenommen und sucht Zeugen.

Die Feuerwehr löschte einen brennenden Altkleidercontainer in der Schulstraße in Marktredwitz.
von Lena Schulze Kontakt Profil

Der Fall eines ausgebrannten Altkleidercontainers beschäftigt aktuell die Polizei Marktredwitz. Am Donnerstag gegen 15.20 Uhr teilte ein Anrufer der Polizei mit, dass ein Altkleidercontainer in der Schulstraße brennt. Eine umgehend entsandte Streife konnte Rauchentwicklung aus dem betreffenden Container feststellen, hießt es im Polizeibericht. Die verständigte Feuerwehr öffnete den Container mit einem Bolzenschneider und löschte den Brand darin. Die Kleidung, die sich im Inneren des Containers befand wurde durch das Feuer vollkommen zerstört. Wie die Polizei berichtet, entstand ein geschätzter Schaden von 100 Euro. Der Container selbst blieb augenscheinlich jedoch unbeschädigt.

Bisher konnte noch keine Ursache für die Entstehung des Brands ermittelt werden. Eine zufällige Brandentwicklung, beispielsweise eine Selbstentzündung wird jedoch – auch seitens der Feuerwehr – als sehr unwahrscheinlich angesehen. Die Polizei Marktredwitz ermittelt in diesem Fall aktuell noch gegen Unbekannt wegen eines Vergehens der Sachbeschädigung. Zur Klärung des Falls werden daher dringend Zeugen gesucht. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bei der Polizei Marktredwitz unter Telefon 09231/9676-0.

Immer mehr betrunkene Fahrradfahrer unterwegs

Tirschenreuth

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.