17.09.2020 - 16:52 Uhr
KulmainOberpfalz

Neue Leiterin bei Mobile in Kulmain

Das neue Kindergartenjahr brachte nicht nur neue Mädchen und Buben, die die Mobile-Gruppen in Kulmain besuchen. Auch an der Spitze der Einrichtung gab es eine Veränderung.

Geschäftsleiterin Kathrin König (links) und Bürgermeister Günter Kopp gratulierten Corinna Fröhler zur neuen Aufgabe als Kindergartenleiterin.
von Externer BeitragProfil

Mit Beginn des neuen Kindergartenjahres hat die langjährige Krippenleiterin Corinna Fröhler die Verantwortung und Leitung des Kinderhauses Mobile übernommen. Sie ist zukünftig die erste Ansprechpartnerin für Eltern, Personal und außenstehende Personen, wenn es um die Gestaltung und Organisation des Kindergartenbetriebes geht.

Ihre Vorgängerin Ingrid Hoffmann hat auf eigenen Wunsch die Leitung abgegeben. Zukünftig wird sie sich um ihre Stammgruppe "Elefanten" kümmern und sich dort ausschließlich den pädagogischen Aufgaben widmen.

Die Fröhler hat nun vielfältige Aufgaben zu erledigen und zu bewältigen. Gerade die Pandemie-Zeit war und ist eine große Herausforderung sowohl für die Kinder und Eltern, aber auch für die Leitung und den Sachaufwandsträger. Die ständig sich änderten Vorschriften und Vorgaben des Landratsamtes, der Bezirksregierung und des Ministerium umzusetzen bedurfte großer Anstrengungen und Bemühungen. "Aber mit vereinten Kräften ist es letztendlich gelungen, eine vernünftige Betreuung unter diesen besonderen Umständen zustande zu bringen", meint Bürgermeister Günter Kopp in einer Pressemitteilung.

Um die Funktionalität des Kindergartenbetriebes zu gewährleisten, bat er, die Leitung zu unterstütze, sich mit ihr auszutauschen und auftretende Probleme im persönlichen Dialog zu lösen. "Wir alle wollen, dass sich unsere kleinen Bürger in der Kindertagesstätte wohlfühlen und die Erziehung und das Rüstzeug erhalten, das sie für ihre kontinuierliche Weiterentwicklung benötigen." Zielsetzung und zukunftsfähige Strategie, Strukturausrichtung, Mitarbeiterführung und personelle Entwicklung sowie die Beurteilung, Einschätzung und Kommunikation seien wichtige Bestandteile und Eigenschaften einer Kindergartenleitung, um die Kinder optimal zu fördern.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.