25.03.2021 - 12:25 Uhr
KulmainOberpfalz

"Brauchbare" Brücke übern Schirnitzbach

Durch den Zuschuss aus dem Förderprogramm sowie die Zusammenarbeit von Integrierter Ländlicher Entwicklung und Steinwald-Allianz konnten 2020 beim Sportgelände in Kulmain zwei sanierte Brücken über den Schirnitzbach geschlagen werden.

Im Zuge der Integrierten Ländlichen Entwicklung sollen der Zugang und die Brücke dem Bedarf der Zeit angepasst werden.
von Bernhard KreuzerProfil

Ein weiterer Antrag lag dem Gemeinderat nun vor. Die Brücke über den Bach beim Bauhof stand im Blick des Gemeinderates. Wie bei den anderen beiden Bauwerken liegt die Planung in der Hand des Zweiten Bürgermeisters Albert Sollfrank. Nach seinen Worten soll nicht nur die Zuwegung zur Brücke in einen brauchbaren Zustand versetzt werden, sondern auch die schmale Konstruktion selbst. Sie ist zwischen der Ortsdurchfahrt und Eisersdorf die einzige Möglichkeit, den Bach ohne nasse Füße zu überqueren. Für Kinderwagen stelle sie jedoch eine Gefahr dar, hob Albert Sollfrank ebenso heraus wie ihre Bedeutung für Fußgänger und Wanderer.

Auch weitere Sanierungsarbeiten sollen angepackt werden

Kulmain

Auf 15 000 Euro schätzte er die Kosten für eine brauchbare Brücke für Fußgänger und Radfahrer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.