08.11.2020 - 09:52 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

Lebendiger Adventskalender in Konnersreuth: Jubiläums-Aktion ohne geselliges Miteinander

10. "Lebendiger Adventskalender" in Konnersreuth

Zum zehnten Mal findet heuer vom 1. bis zum 24. Dezember die Reihe „Lebendiger Adventskalender“ in Konnersreuth statt. Kleine Feiern und ein geselliges Miteinander wie hier im vergangenen Jahr an der Sakristei der Pfarrkirche mit Pater Benedikt Leitmayr und einigen Ministranten wird es aber diesmal wegen der Corona-Pandemie nicht geben.
von Josef RosnerProfil

Ein kleines Jubiläum steht heuer in Konnersreuth an. Zum zehnten Mal findet die Reihe "Lebendiger Adventskalender" statt, die Sigrid Schwan und Sabine Andritzky-Ulrich einst ins Leben gerufen haben. Die Aktion wird es auch heuer wieder geben, aber wegen der Corona-Pandemie in anderer Form.

Bisher war es üblich, dass das Enthüllen jedes Adventsfensters mit einer kleinen Andacht, Musik und Bewirtung verbunden wurde. Dieses Miteinander fand in den vergangenen Jahren immer mehr Zuspruch. Doch der gesamte gesellige Teil der Reihe muss heuer entfallen.

"Trotz der Corona-Pandemie soll der ,Lebendige Adventskalender' ein Gefühl der Gemeinsamkeit und des Zusammenhalts in der Bevölkerung geben", wünscht sich Sigrid Schwan. Jeden Tag, vom 1. bis zum 24. Dezember, soll ein neues Adventsfenster leuchten, das die Bürger bei einem abendlichen Spaziergang bewundern können. Jedes Fenster soll Wärme ausstrahlen und Zuversicht vermitteln, so Schwan.

Im Moment gibt es schon zahlreiche Zusagen zum Schmücken eines Fensters, eines Hoftors oder eines Garagentors. Einige Termine sind aber noch frei und Sigrid Schwan bittet Interessenten, sich unter Telefon 09632/3985 bis zum 14. November bei ihr zu melden.

Das jeweilige Fenster oder Tor sollte für die Öffentlichkeit, also vom öffentlichen Verkehrsraum (Straße, Gehsteig) her gut sichtbar sein und ab 18 Uhr leuchten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.