20.11.2020 - 12:53 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

Burschenverein Konnersreuth unterstützt Krabbelgruppe

Eine Spende von 500 Euro überreichte der Burschenverein Konnersreuth an die örtliche Krabbelgruppe. Im Bild Burschen-Vorsitzender Max Haberkorn (rechts) und Vorstandsmitglied Joseph Lindner mit den beiden Gruppenleiterinnen Marietta Hofmann (Zweite von rechts) und Andrea Weiß.
von Josef RosnerProfil

Sein 130-jähriges Bestehen feierte 2019 der Konnersreuther Burschenverein „Concordia“. Dabei hatten die Verantwortlichen beschlossen, keine Gastgeschenke an die Festzugsteilnehmer auszuteilen, sondern stattdessen gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. Jetzt überreichten Vorsitzender Max Haberkorn und Vorstandsmitglied Joseph Lindner an die Konnersreuther Krabbelgruppe eine Spende von 500 Euro. Andrea Weiß und Marietta Hofmann von der Krabbelgruppe wollen das Geld für die Ausstattung der neuen Räume im Schloss Fockenfeld sowie für den Kauf von Bastelmaterial verwenden.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.