07.09.2020 - 12:52 Uhr
KonnersreuthOberpfalz

Blaskapelle Konnersreuth erfreut Zuhörer mit öffentlicher Probe

Zahlreiche Zuhörer verfolgten am Samstag eine öffentliche Probe der Konnersreuther Blaskapelle. Es war der erste Auftritt seit mehreren Monaten.

Erstmals nach der Corona-bedingten Zwangspause legte die Blaskapelle Konnersreuth am Samstag in Form einer öffentlichen Probe am Therese-Neumann-Platz einen Auftritt hin. Platziert hatte sich das Ensemble direkt neben dem Resl-Haus.
von Josef RosnerProfil

Voll auf ihre Kosten kamen am Samstag Freunde der Blasmusik: Die Konnersreuther Blaskapelle hatte am späten Nachmittag zu einer öffentlichen Probe auf den Therese-Neumann-Platz eingeladen. Zahlreiche Besucher fanden sich dazu ein, darunter auch eine Reihe von Mitgliedern anderer Kapellen aus der Umgebung und Bürgermeister Max Bindl.

Das 23-köpfige Ensemble unter der Leitung von Armin Scharnagl hatte sich neben dem Resl-Haus platziert und spielte so routiniert auf, als hätte es den monatelangen Ausfall des gemeinsamen Musizierens nie gegeben. Verstärkt wurde die Konnersreuther Kapelle auch von einigen befreundeten Musikern aus der Region. Laut Scharnagl handelte es sich nun um den ersten öffentlichen Auftritt seit Beginn der Coronakrise. Eine Vielzahl von Veranstaltungen sei deshalb heuer schon ins Wasser gefallen.

Initiiert von örtlichen Gastronomen

Initiiert hatten diese Veranstaltung die Gastronomen am Therese-Neumann-Platz, die Betreiber des Gasthofs "Weißes Ross" und des Eiscafés "Iris". Deren Teams sorgten mit Grillspezialitäten, Getränken und Cocktails für das leibliche Wohl der Zuhörer.

Präsentiert wurden bei der knapp zweistündigen Veranstaltung bayerisch-böhmische Klänge und verschiedene Stücke aus dem weiten Feld der Unterhaltungsmusik. Zu hören waren Lieder aus dem Egerland und dem Böhmerwald ebenso sowie Blasmusikklassiker aus Bayern und ein James-Last-Medley. Zu den Höhepunkten zählten die Lieder "Böhmische Liebe" und "Dem Land Tirol die Treue", den krönenden Abschluss des Programms bildete der "Böhmische Traum".

Kräftiger Beifall

Die Zuhörer bedankten sich am Ende mit kräftigem Beifall für die Darbietungen, auch zuvor war immer wieder Applaus gespendet werden. Mitgespielt hat auch das Wetter. Erst gegen 19 Uhr, als die Musiker ihre Probe beendeten und die Glocken der Pfarrkirche zur Vorabendmesse läuteten, setzte leichter Regen ein.

Blaskapellen-Leiter Armin Scharnagl beteiligte sich im März an einer bundesweiten Aktion

Eine öffentliche Probe veranstaltete die Blaskapelle Konnersreuth am frühen Samstagabend. Es war der erste öffentliche Auftritt seit Monaten.
Armin Scharnagl leitet seit der Gründung des Musikvereins die Konnersreuther Blaskapelle.
Über den ganzen Therese-Neumann-Platz verstreut saßen die Zuhörer und Besucher und lauschten den Klängen der Konnersreuther Blaskapelle.
Über den ganzen Therese-Neumann-Platz verstreut saßen die Zuhörer und Besucher und lauschten den Klängen der Konnersreuther Blaskapelle.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.