24.04.2019 - 09:05 Uhr
KohlbergOberpfalz

Hasen geht's an Kragen und Löffel

So macht ein Nachmittag Spaß. Die OWV-Jugendwarte organisieren eine Hasensuchen für die Kindern und ein Kaffeekränzchen an der Festhalle.

Der große braune Hase im Hintergrund, den Jürgen Dolles dem OWV vermacht hat, ist wohl der einzige, der dieses Osterfest überlebt. Alle anderen Schokohasen dürfen die Kinder nach und nach vernaschen.
von Autor JMLProfil

Im Gebiet zwischen SV-Sportplatz und dem OWV-Gelände in der Schlemm hat sich am Montag Nachmittag die Hasenpopulation drastisch reduziert. Vor allem die Sorte Schokobraun in Folie. Da konnten sich die Mümmelmänner mit ihren Eiernestern noch so gut im frischen Grün verstecken - die Kindern entdeckten sie allesamt. Auch wenn OWV-Mitglied Edwin Fischer die Langohren bei ihrer Tarnung im Unterholz kräftig unterstützte.

Die Jugendwartinnen Erika Dolles und Christine Scholz hatten mit vielen Helfern im Vorfeld nicht nur eine tolle Kaffeetafel für die Begleitpersonen in der Vereinshalle aufgebaut, sondern für die Mädchen und Buben Bastelarbeiten vorbereitet. Der Nachwuchs konnte Holzfiguren, Eier, Hasen, Pilze und Käfer aussägen und bemalen. Obendrein gab es ein Eis zur Belohnung. Viele Erwachsene genossen bei Kaffee und Kuchen den warmen Feiertag auf dem OWV-Gelände, das am Samstag von etlichen Mitgliedern des Waldvereins einem Frühjahrsputz unterzogen wurde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.