26.07.2021 - 10:27 Uhr
KohlbergOberpfalz

Betrunken und ohne Führerschein an Baum

Ein vorschnelles Ende nimmt die Fahrt eines Oberfranken von Kohlberg in Richtung Weiden. Doch das ist nicht die einzige Überraschung: Der Mann steht Alkoholeinfluss, besitzt aber keinen Führerschein.

B
von Josef-Johann Wieder Kontakt Profil

Am Samstagnachmittag fuhr ein 32-jähriger aus Oberfranken mit seinem BMW die Staatsstraße von Kohlberg aus in Richtung Weiden. Aus bislang unbekannten Gründen, so berichtet die Polizeiinspektion Neustadt/WN kam er nach links von der Straße ab. Er prallte gegen mehrere Hinweisschilder, einen Baum und einen Gartenzaun. Schließlich kam er unterhalb der Böschung zum Stehen. Zum Glück wurde er dabei nicht verletzt. Der entstandene Schaden betrug rund 9000 Euro. Beim Eintreffen der Polizeistreife gab der Mann sofort zu, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem stellten die Beamten eindeutigen Alkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Alkotest bestätigte den Verdacht. Eine Blutentnahme war die Folge. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Eine Weidenerin bestiehlt einen Supermarkt in Neustadt/WN

Neustadt an der Waldnaab

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.